MeinPS Logo





 Ab sofort im Forum ALTE POST erhältlich ist der soeben erschienene Hugo-Ball-Almanach.

Ab sofort im Forum ALTE POST erhältlich ist der soeben erschienene Hugo-Ball-Almanach.

Hugo Balls Zeit in Bern, als er in der „Freien Zeitung“ gegen den Ersten Weltkrieg Stellung bezog, bildet einen Schwerpunkt der neuen Ausgabe.


Autor: Stadtverwaltung Pirmasens
vom: 25.06.2020







Kommentare, Berichte und Anmerungen zur Veranstaltung

Meine Stimmung / Mein Eindruck:

Ihr Name:

Ihr Kommentar:

Bilder der Veranstaltung hochladen...





Bewertung



Ihr Name:

Ihre Bewertung:



Ausführliche Beschreibung

Hugo Balls Zeit in Bern, als er in der „Freien Zeitung“ gegen den Ersten Weltkrieg Stellung bezog, bildet einen Schwerpunkt der neuen Ausgabe, etwa seine damalige Beziehung zu dem Mitstreiter Ernst Bloch und zu dem Friedensaktivisten Prälat de Mathies.

Weitere Aufsätze gehen der Frage nach der Positionierung Hugo Balls innerhalb des Katholizismus nach und vergleichen sein Werk mit dem des ähnlich radikalen Léon Bloy. Darüber hinaus werden Fotografien und Inszenierungen von Emmy Hennings in der Dada-Zeit thematisiert und die Dada-Rezeption in Österreich dargestellt. Abschließend wird die Arbeit des Cabaret Voltaire in Zürich dokumentiert und stellen Rezensionen die jüngsten Publikationen zu Dada und Ball vor.

Der Hugo-Ball-Almanach wird von der Stadt Pirmasens in Zusammenarbeit mit der Hugo-Ball-Gesellschaft herausgegeben und erscheint im Münchner Verlag edition text + kritik.
Der aktuelle Band ist kartoniert, umfasst 205 Seiten und kostet 22 Euro.

Weitere Informationen finden Sie unter: https://www.etk-muenchen.de/search/Details.aspx?ISBN=9783967070941#.XvMtr0BuIdU